Performance-Programme

Bis hierher und
immer weiter.

 

Erfolge von gestern sind gut. Aber auch gefährlich. Besonders dann, wenn sie zum größten Hindernis für die Erfolge von morgen werden.

„Gestern“ stellte sich der Produktlebenszyklus ganz anders dar. „Gestern“ war Ihre Investitions- und Innovationsfähigkeit eine andere. Und bei der Beurteilung Ihrer zukünftigen Marktpotentiale spielte „gestern“ der digitale Reifegrad Ihres Unternehmens noch keine Rolle.

Was aber zählt „heute“ und was macht Sie vor allem „morgen“ erfolgreich? Es gibt eine Vielzahl von Gründen, die die Profitabilität, die Wettbewerbsfähigkeit und die Wachstumsfähigkeit Ihres Unternehmens auch in kürzester Zeit negativ beeinflussen können.

Wie also steht es heute um die Resilienz Ihrer Organisation und die Ertragssteigerung von morgen?

Zum Performance-Check

Werterzeuger gesucht – und gefunden

Fokus

Projekte

Ein Output-Check gibt uns a) Auskunft darüber, wie effizient die Werterzeugung erfolgt, und b) darüber, wie effektiv die Organisation zusammenwirkt.

Die erhobenen Leistungsdaten werden gewichtet und von Anfang an mit Blick auf schnell wirksame Verbesserungs­maßnahmen bewertet.

Fokus

Problem­lösungen

Unsere Performance-Programme werden individuell nach Organisationszustand und Verbesserungspotential entwickelt. Sie sind ganzheitlich ausgerichtet und folgen in ihrer Systematik der Psychologie der sich verändernden Organisation bzw. des Teams. Das heißt: Auf Basis der – zu bestimmenden – Kernstärke(n) eines Unternehmens werden die performancerelevanten strukturellen und prozessualen Maßnahmen mit Blick auf ihre Erfolgspotentiale priorisiert. Und in einen Umsetzungsplan mit einer konsequenten Quantifizierung überführt.

Fokus

Promotoren

Entscheidend für die zählbare Wirksamkeit der performance-steigernden Maßnahmen ist das Umsetzungsdesign. Dieses wird danach bestimmt, welche Promotoren, Projekte und/oder Problemlösungen besonders geeignet sind, eine hohe Aufmerksamkeit und Akzeptanz aufseiten der Mitarbeiter zu erzeugen. Denn diese sind entscheidend für den Output (Performance-Steigerung/Ertragssteigerung/Wertsteigerung) jedweder Maßnahmen.

Es kann losgehen

Wir starten die Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern in crossfunktionalen Teams (Kunde, SMP) mit der Analyse dessen, was ist. Wir als Ihre Struktur Management Partner strukturieren diesen Prozess, sorgen für betriebs- und leistungswirtschaftliche Transparenz und „stürzen“ uns auf alles, was wertschaffend sein könnte, um es zu hegen, zu pflegen und zu stärken.

Fündig werden wir dabei in aller Regel in den Bereichen Vertrieb, Operations, Prozesse, Digitalisierung und Corporate Finance.

Ansprechpartner


Georgiy Michailov
Managing Partner
Dipl.-Volkswirt, B.M. (TSUoE)
Mehr erfahren

Heinrich Judt
Partner
Dipl.-Kaufmann
Mehr erfahren