Logo

Karriere

Wachsen ist das bessere Lernen.

Und Gestalten das bessere Beraten. Willkommen bei SMP, wo wir dein eigenes Wachstum genauso ernst nehmen, wie das Wachstum unserer Kunden.

Wie du zum führenden Wertgestalter des Mittelstands wirst.

Indem du den Erfolg des Kunden vor persönliche Umsatzziele stellst.
Indem du Mehrwert bietest, wenn Unternehmen es am meisten brauchen.
Indem du Konzepte mit Umsetzung verbindest.
Indem du zusammen mit uns Arbeitsplätze sicherst und Digitalisierung wirksam vorantreibst.
Und du dich so für greifbares Wachstum statt nur für die Kosmetik deines Lebenslaufs entscheidest.

Wertschätzung von Anfang an.

Bei SMP bist du nicht einfach nur Berater oder Beraterin. Bei uns übernimmst du Verantwortung. Ab dem ersten Tag.

Wir wollen dich weiterentwickeln und fördern deine Stärken. Mit einer langfristigen Ausbildung in einem ganzheitlichen System.

Egal ob als Praktikant oder Partnerin. Unser Ziel: Gemeinsam das Beste erreichen.

Damit du mit uns deinen Weg gestalten kannst. Egal wohin er dich führt.

“Culture eats strategy for breakfast.”

geprägt durch ­Dr. Peter F. Drucker

CxO mit SMP: Nicht nur Jobtitel, sondern Haltung.

    Ausgezeichnet – und das mehrfach.

    Unsere Kompetenz spricht für sich. Das sehen auch andere. Darauf sind wir stolz. Und das zeigen wir auch.

    • Beste
      Beratung

      ... und das zum elften Mal in Folge.

    • Überdurchschnittliche Weiterempfehlung

      … in der Berater-Branche.

    • Exzellente Wissensvermittlung

      … von LinkedIn ausgewählt.

      Aktuelle Stellenangebote

      • Praktikum (m/w/d)

        Bereich

        Turnaround

        Vertrag

        3 bis 6 Monate

        Beginn

        Individuell

        Zur Stelle
      • Praktikum (m/w/d)

        Bereich

        Digital Performance

        Vertrag

        3 bis 6 Monate

        Beginn

        Individuell

        Zur Stelle
      • Consultant (m/w/d)

        Bereich

        Turnaround

        Vertrag

        Unbefristet

        Beginn

        Individuell

        Zur Stelle
      • (Senior) Consultant (m/w/d)

        Bereich

        Digital Performance

        Vertrag

        Unbefristet

        Beginn

        Individuell

        Zur Stelle
      • Senior Consultant (m/w/d)

        Bereich

        Turnaround

        Vertrag

        Unbefristet

        Beginn

        Individuell

        Zur Stelle
      • Manager (m/w/d)

        Bereich

        Turnaround

        Vertrag

        Unbefristet

        Beginn

        Individuell

        Zur Stelle
      Zu den Stellenangeboten

      Beratung – aber anders.

      Unsere Philosophie ist einfach. Wir sind anders als andere Beratungen. Das spürst du in der Regel schon am ersten Tag. Was uns bei SMP wichtig ist, was wir von dir erwarten und was dich bei uns erwartet? Dazu spricht unser Head of HR Markus Isermann im Gespräch mit David Döbele Klartext.

      Hier lernst du uns kennen.

      • 23. TurnaroundForum - Hamburg

        Am 13. Juni 2024 wird Prof. Dr. Markus Gabriel in Hamburg aufzeigen, warum es aus wirtschaftsethischer Perspektive auch oder gerade in dunkel anmutenden Zeiten moralischen Fortschritt geben kann, sodass Optimismus möglich, ja geboten ist.  

        Zum Event
      • Transformationskonferenz 2024

        Wirksame Transformation im Mittelstand – eine Konferenz für Geschäftsmodell- und Kulturwandel in der Praxis.

        Zum Event
      • 23. TurnaroundForum – Frankfurt am Main

        Am 19. September 2024 wird Ranga Yogeshwar uns in Frankfurt am Main mit der Perspektive beglücken, dass die Welt unserer Enkel nicht nur moderner sein wird als die unsrige, sondern – anders als von der stets größer werdenden Riege der Untergangsauguren prophezeit – vor allem…

        Zum Event
      • Unternehmenspraxis für NextGens

        Ein Kompaktlehrgang über souveränes Wirtschafts- und Organisationsverständnis in vier Modulen à zwei Tagen.

        Zum Event

        Veränderung als Chance

        LinkedIn E-Learning

        Wie richtet Wertorientierung ein Geschäftsmodell profitabel aus? Warum sind Unternehmen Analysegiganten, aber trotzdem Umsetzungszwerge? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unserem E-Learning-Kurs auf den Grund. Zusammen mit LinkedIn hat SMP diesen Kurs zu Transformations- und Turnaround-Management in der Praxis gestaltet.

        Zum Kurs

        Jetzt mal Klartext, SMP!

        Wir stehen auf Klartext. Vor allem bei wichtigen und kritischen Themen, die uns alle beschäftigen.
        Für uns ist eine klare Meinung eine Frage der Haltung. Deshalb findest du hier unsere Antworten zu Themen, die für unsere Branche wichtig sind.

        Familie und Beratung: Wie soll beides gehen?

        Das geht. Und zwar besser als du denkst. Bei uns ist es normal, dass wir nicht jeden Tag vor Ort beim Kunden arbeiten. Da spielt es dann keine Rolle, ob man bei Projekt A oder B – oder eben bei seiner Familie ist. Zudem ist bei SMP bereits ab der Stufe Senior Consultant ein 90%-Teilzeit-Modell möglich. Das gibt noch mehr Flexibilität. Ab der Stufe Project Manager hast du zusätzlich die Möglichkeit, eine 4-Tage-Woche zu machen oder dein Sabbatical für Familienprojekte zu nutzen. Elternzeit kann natürlich jeder und jede nehmen. Und wenn es doch mal klemmt: Wir sind auch dann an deiner Seite. Und unterstützen dich mit einem professionellen Familienservice.

        Beratung 24/7, ist das mein neuer Alltag?

        Nein. Klar stehst du bei uns täglich vor Herausforderungen und die meistert man nur mit viel Einsatz. Aber: Das Leben besteht aus mehr als Arbeit. Und nur wer genügend Ausgleich hat, kann vollen Einsatz geben. Deshalb arbeiten wir am Wochenende grundsätzlich nicht. Unter der Woche sind wir normalerweise vier Tage beim Kunden vor Ort. Aber auch nur dann, wenn es nötig ist. Und wir arbeiten häufig remote. Das wird auch bei unseren Kunden immer mehr zum Standard. Am Ende ist für uns immer die Qualität der Arbeit entscheidend, nicht die Quantität.

        Wird Nachhaltigkeit bei euch ernst genommen?

        Allerdings. Wir nehmen Nachhaltigkeit sehr ernst. Bei SMP gehört das untrennbar zusammen. Woran man das sieht? Zum Beispiel an der Erstellung und Umsetzung zukunftssichernder Konzepte für unsere Klienten. Oder am internen Tracken und Kompensieren unserer CO2-Emissionen. Oder an unserem langjährigen Einsatz für den Schutz von Mooren. Aber auch für unsere Stakeholder wird Nachhaltigkeit (ESG) immer wichtiger: Ein Beispiel dafür ist die Gründung unserer eigenen Taskforce mit Ansätzen und Methoden, um dieses Thema für das Management einzuordnen und nachhaltige Weichen zu stellen.

        Chancengleichheit für Frauen. Wie ist das bei euch?

        Bei uns sprechen wir nicht über Chancengleichheit, wir bieten sie. Gleiche Chancen, gleiche Aufgaben, gleiche Karrieremöglichkeiten, gleiche Bezahlung, gleiche Zeitmodelle für alle. Wir machen bei SMP keinen Unterschied zwischen Frauen und Männern. Das gilt 360°. Das heißt: Frauen eignen sich wie Männer für jede Aufgabe, Rolle und Karriere. Und werden natürlich auch gleich bezahlt. Genauso selbstverständlich nehmen sich Väter bei uns Elternzeit oder arbeiten in Teilzeit.

        Praktikum bei euch – und was kommt dann?

        Danach kann eine ganze Menge kommen. Denn ein Praktikum verfolgt bei uns zwei Ziele: Als Praktikant oder Praktikantin sollst du zum einen die Möglichkeit bekommen, dich auf einem Projekt als Berater oder Beraterin auszuprobieren. Vor Ort. Beim Kunden. Als Teil des Berater-Teams und mit echten Aufgaben. Was du danach weißt? Ob dir Beruf, Branche und natürlich SMP gefallen. Zum anderen wollen wir möglichst früh geeignete Beraterpersönlichkeiten erkennen und an uns binden. Läuft das Praktikum aus deiner und unserer Sicht gut, halten wir gerne Kontakt mit dir und nehmen dich in unseren Alumni-Kreis auf.

        Hat es Vorteile, wenn man bei euch ein Praktikum gemacht hat?

        Ja, sogar einige. Als Praktikant oder Praktikantin lernst du früh, was Erfolg oder Misserfolg in Unternehmen ausgelöst hat. Aber auch wie man das Unternehmen wieder zurück auf die Erfolgsspur bringt. Damit schärfst du dein Bewusstsein für die Relevanz persönlicher Kompetenzen und kannst deine Schwerpunktthemen im Studium noch besser auswählen. Wenn du dein Praktikum bei uns erfolgreich absolvierst, nehmen wir dich in unseren Alumni-Kreis auf. Damit sparst du dir nach dem Studium ein Auswahlverfahren bei uns. Und: Du sammelst eine Menge wichtiger Vorerfahrungen – und machst damit erfahrungsgemäß schneller Karriere.

        Habe ich bei euch auch mit weniger Erfahrung etwas zu sagen?

        Auf jeden Fall. Das erwarten wir sogar von dir. Du bekommst von Anfang an eigene Aufgaben, für die du verantwortlich bist. Egal ob als Praktikant oder Praktikantin, Berufseinsteigerin oder Erfahrener. Wir wollen, dass du dich mit Lösungen einbringst, sie vertrittst und auch dem Kunden vorträgst. Denn bei uns schlägt das bessere Argument Seniorität und Erfahrung. Dabei unterstützen wir dich. Denn wir leben eine offene und hierarchiefreie Feedback-Kultur. Das ist unsere Stärke. Und das heißt für dich: Wir geben dir zahlreiche Impulse, um Dinge neu zu gestalten.

        Ich leiste viel bei euch. Sehe ich das auch an meinem Gehalt?

        Wir wertschätzen deine individuelle Performance und deinen Einsatz. Das fördern wir durch persönliche Weiterentwicklung. Und natürlich spiegelt sich das auch in deinem Gehalt wider. Bei uns gibt es keine Zielvorgaben. Wir vertrauen dir und setzen deshalb auf deine Leistungs- und Teambereitschaft. Das zeigt sich in deinem Fixgehalt, in Prämien und Beteiligungen am Unternehmenserfolg. Was es bei uns nicht gibt: Individuelle Boni. Und zwar ganz bewusst. Denn das widerspricht aus unserer Sicht sowohl dem Kundennutzen als auch dem Teamgedanken.

        Heißt Beratung, dass ich immer das Gleiche mache?

        Absolut nicht. Ein Tagesablauf ist bei uns enorm vielfältig. Er ist dynamisch, hochspannend und herausfordernd. Aber eines ist er nicht: eintönig. Wir arbeiten nicht nur für unsere Kunden, sondern auch bei ihnen – direkt vor Ort. Was wir dort vorfinden, ist immer anders: Will das Unternehmen sich digital weiterentwickeln und / oder steckt es in einer Krise? Befinden wir uns im Verdrängungswettbewerb oder in wachsenden Märkten? All das entscheidet über Vorgehen, Dynamik, Zeitdruck und Ablauf. Jeder Kunde hat andere Bedürfnisse, auf die wir flexibel reagieren. Ist der Ablauf definiert, warten verschiedenste Aufgaben: Von der Kommunikation auf C-Level über die Durchführung ganzheitlicher Datenanalysen mit Hilfe von Software und KI bis zur Entwicklung von Workshops und der Ableitung qualitativer und quantitativer Transformations-Potenziale. Oder kurz: Ein SMP-Tag ist vieles, aber kein Standard-Tag.