Logo

Insights

SMP LeaderTalks

#42 | “Artgerechtes“ Leben für unseren Hirnakku

23. November 2023

Georgiy Michailov trifft Dr. Michael Nehls

Über das erschöpfte Gehirn, Denksystem I und das Race Across America.

1 h 23 Min

„Je weiter wir uns vom artgerechten Leben entfernen, umso mehr beschleunigen wir die Destruktion des Hippocampus.“

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Entscheidungen besser treffen, denkfähiger werden und sich sogar vor Krankheiten wie Alzheimer schützen. Klingt nach Zukunftsszenario und nicht nach Realität, oder? Wenn man Dr. Michael Nehls fragt, dann ist das leichter als man denkt. Nehls sagt:

„Die meisten Zivilisationskrankheiten werden durch einen artfremden Lebensstil bedingt.“

Das heißt im Umkehrschluss: Wer nicht krank werden will, muss gesund leben. Nehls geht sogar so weit, zu sagen, das sei der Schlüssel, um uns vor Krankheiten wie Alzheimer zu schützen.

„Im Schlaf passiert sehr viel, was relevant für unser Gehirn ist.“

Nehls erklärt außerdem, warum wir einen fitten Hippocampus als Schaltstelle zwischen Kurz- und Langzeitgedächtnis für unsere Denkfähigkeit brauchen, welche Rolle dabei gesunder Schlaf spielt und warum er ein großer Algenöl-Fan ist.
Und er spricht mit Georgiy Michailov in dieser SMP LeaderTalks-Folge auch darüber, wie ihm sein gesunder Lebensstil dabei geholfen hat, einen der härtesten Ausdauerwettkämpfe zu meistern.

Diese SMP LeaderTalks könnten Sie auch interessieren:

3. April 2024

SMP LeaderTalks

#52 | Risikokompetenz im unsicheren Leben - Georgiy Michailov trifft Prof. Gerd Gigerenzer

„Man kann nichts tun, ohne ein Risiko einzugehen.“

20. März 2024

SMP LeaderTalks

#51 | Quellen für mehr Lebenskraft - Georgiy Michailov trifft Prof. Dr. Ingo Froböse

„Damit ein Auto fit bleibt, muss man regelmäßig Gas geben – genauso ist es mit dem Körper.“