Logo

Insights

SMP LeaderTalks

#38 | Die Lebenskunst des ewigen Wandels

28. September 2023

Georgiy Michailov trifft Ralph Goldschmidt

Darüber, viel zu haben, alles zu verlieren und sich selbst zu gewinnen.

1 h 14 Min

Stellen Sie sich vor, sie haben es geschafft: Sie sind Topmanager. Verdienen mehr Geld als sie ausgeben können. Haus, Frau, Kinder ­– und fünf Mal im Jahr Robinson Club.
Und nun stellen Sie sich vor, all das ist plötzlich weg. Wegen irgendetwas, das sie nicht in der Hand haben. Wie gehen Sie damit um?

„Das Leben ist wie Brot: Irgendwann wird’s hart.“

Unser Gast im aktuellen SMP LeaderTalk hatte alles. Und im nächsten Moment nichts mehr – außer sich selbst. Seine oberste Regel? Selbstverantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen. Sich darauf zu konzentrieren, was man beeinflussen kann, anstatt sich zu beschweren.

„Das Universum ist freundlich: Alles, was passiert, passiert für mich, nicht gegen mich.“

Ralf Goldschmidt ist ein exzellenter Coach und einer der gefragtesten Keynote-Speaker für diejenigen, die es bis ganz nach oben schaffen wollen. Aber vor allem ist er Vollblut-Lebenskünstler. Das-was-ihm-gut-tut-Macher. Und inzwischen auch Wanderprediger. Was es damit auf sich hat, verrät er Georgiy Michailov.

„Berge ohne Täler gibt es nicht.“

Außerdem sprechen die beiden über Verletzlichkeit und Authentizität bei Führungskräften. Von der schmerzlichen Wahrheit über Veränderungen und Transformationsprozesse. Über den Wertewandel im Laufe des Lebens und die Nicht-Selbstverständlichkeit von Gesundheit. Darüber, wie man seine Selbstwirksamkeit in einer Welt erkennt, die nicht mehr zu retten ist. Und über Goldschmidts Hörbuch „Shake your Life“, welches eine Kulmination der Lebenskunst ist.

Diese SMP LeaderTalks könnten Sie auch interessieren:

3. April 2024

SMP LeaderTalks

#52 | Risikokompetenz im unsicheren Leben - Georgiy Michailov trifft Prof. Gerd Gigerenzer

„Man kann nichts tun, ohne ein Risiko einzugehen.“

20. März 2024

SMP LeaderTalks

#51 | Quellen für mehr Lebenskraft - Georgiy Michailov trifft Prof. Dr. Ingo Froböse

„Damit ein Auto fit bleibt, muss man regelmäßig Gas geben – genauso ist es mit dem Körper.“