Logo

Insights

SMP LeaderTalks

#49 | Starkes Ich und starkes Wir

29. Februar 2024

Georgiy Michailov trifft Nora Dietrich

Über mentale Gesundheit, Fremdwertgefühl und Selbstbild.

1 h 3 Min

„Overthinking is underfeeling.“

Viele kennen es: Wir wachen auf und der Wecker zeigt 2:36 Uhr an. Dann ist die Frustration groß und die Gedanken laut: „Ich muss schnell wieder einschlafen, morgen habe ich ein wichtiges Projekt!“ Und je mehr wir darüber grübeln, dass wir dringend Schlaf brauchen, desto weniger finden wir zu ihm zurück. Work-Life-Balance, adieu!

„Wir brauchen ein starkes Ich – aber auch ein starkes Wir.“

Unser Gast im aktuellen SMP LeaderTalk weiß, dass wir nicht grundlos grübeln. Nora Dietrich ist sich sicher, dass Zu-viel-Denken oft auf Zu-wenig-Fühlen hindeutet. Egal ob nachts im Bett oder tagsüber bei der Arbeit. Dietrich ist psychologische Psychotherapeutin und Expertin für mentale Gesundheit. Im Zentrum ihrer Arbeit stehen Gefühle – und zwar die, die wir in Bezug auf unsere Arbeit fühlen. Ihre Mission: Arbeitsorte zu kreieren, die unsere Work-Life-Balance fördern, statt sie zu fordern. Dafür sind wir einerseits als Arbeitnehmer gefragt, indem wir uns bewusst über unsere Grenzen werden. Aber auch Führungskräfte und Organisationen müssen mitziehen, und Rahmenbedingungen schaffen, die die mentale Gesundheit ihrer Angestellten unterstützt.

„Frag dich heute: Wer will ich am Ende meines Lebens gewesen sein?“

Mit Georgiy Michailov spricht Nora Dietrich darüber, wie Rahmenbedingungen für eine gute Work-Life-Balance konkret aussehen können. Die beiden diskutieren, wie wichtig es für unseren Erfolg ist, für die kleinen Dinge dankbar zu sein. Dass Selbstwertgefühl nicht mit Fremdwertgefühl verwechselt werden darf. Und dass zukunftsgerichtete Selbstreflexion heißt, sich zu fragen, wer man am Ende seines Lebens gewesen sein will.

Diese SMP LeaderTalks könnten Sie auch interessieren:

3. April 2024

SMP LeaderTalks

#52 | Risikokompetenz im unsicheren Leben - Georgiy Michailov trifft Prof. Gerd Gigerenzer

„Man kann nichts tun, ohne ein Risiko einzugehen.“

20. März 2024

SMP LeaderTalks

#51 | Quellen für mehr Lebenskraft - Georgiy Michailov trifft Prof. Dr. Ingo Froböse

„Damit ein Auto fit bleibt, muss man regelmäßig Gas geben – genauso ist es mit dem Körper.“